Kandidatinnen und Kandidaten besuchen Weltmarktführer

Veröffentlicht am 28.01.2020 in Wahlen

Eine hochinteressante Führung mit einem tiefen Einblick in die Firmengeschichte durften die Stadtratskandidatinnen und -kandidaten der Hohenberger SPD sowie Landratskandidat Holger Grießhammer bei der Firma Feiler erleben. Kristine Schwedt persönlich nahm die Gäste unter ihre Fittiche und erläuterte den Weg von den Anfängen der Produktion unter Ernst Feiler in Liebenstein bis zum Hightec-Betrieb mit mehr als 150 Beschäftigten.
Beim anschließenden Rundgang durch die Fertigung und das Lager bestaunten die Kandidaten die moderne Produktionsstätte und ließen sich die einzelnen Fertigungsschritte erklären.
Holger Grießhammer, Bürgermeister Jürgen Hoffmann und Vorsitzender Hans-Jürgen Wohlrab zeigten sich beeindruckt vom wichtigsten Arbeitgeber in Hohenberg und brachten ihren Dank für die Führung und für das Engagement der Firma Feiler - auch im sozialen Bereich - zum Ausdruck. Jürgen Hoffmann sagte auch weiterhin seine volle Unterstützung für Feiler und alle anderen Hohenberger Betrieb zu.

Auf dem Foto von links nach rechts: Kreistagskandidat Albrecht Schläger, Bürgermeister und Kreistagskandidat Jürgen Hoffmann, Nicole Grießhammer, Landratskandidat Holger Grießhammer, Stadtratskandidat Frank Bauer, SPD-Vorstandsmitglied Andrea Wohlrab, Stadtrats- und Kreistagskandidat Hans-Jürgen Wohlrab, Stadtratskandidatin Janine Böhner

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden