23.04.2022 | Ortsverein

Erlös fließt an das Elisabeth Kinderhaus

 

Beim diesjährigen Angrillen verteilte die Hohenberger SPD gegen eine freiwillige Spende kleine Wärmer für das Frühstücksei. Annette Rößler und Cornelia Baier waren fleißig und hatten im Vorfeld die bunten Mützchen gehäkelt. Nun konnten die beiden im Namen der Hohenberger Sozialdemokraten und im Beisein von Bürgermeister Jürgen Hoffmann 200 Euro aus dieser Aktion an die Leiterin des Kinderhauses, Claudia Decker-Hoffmann, übergeben. Die Freude war auf beiden Seiten groß.

20.03.2022 | Veranstaltungen

Angrillen beim Kaiser: Der Ortsverein startet die Hohenberger Grillsaision

 

Auch das diesjährige Angrillen kam bei der Laufkundschaft des Edeka-Geschäfts Kaiser sehr gut an. Die Würste waren alle weg und viele Ostereier mit den selbstgehäkelten Mützchen wechselten gegen eine kleine Spende für das Elisabeth-Kinderhaus den Besitzer. Die ersten Bratwürste des Jahres ließen sich auch Holger und Nicole Grießhammer nicht entgehen ???? Der Bezirksrat und Vorsitzende der SPD Fichtelgebirge und seine Gattin sind treue und gern gesehene Gäste in Hohenberg. Vielen Dank an alle Besucher und die Helferinnen und Helfer bei der Aktion.

18.03.2022 | Ortsverein

Osterbrunnen und Osterhasen schmücken wieder das Ortsbild

 

Seit heute ist es wieder bunt und österlich! Auf dem Burgplatz strahlt der Brunnen im Ostereierkleid.
Beate Herzog, Ludmilla Amann, Annette Rößler sowie Andrea und Sarah Wohlrab haben sich mächtig ins Zeug gelegt und für den Ortsverein die Orstmitte herrlich geschmückt. Auch die von Dieter Rößler gefertigten Osterhasen stehen wieder an ihren Stammplätzen: Beim Yamakawa-Seniorenhaus, auf der Freistatt, beim Kriegerdenkmal in Neuhaus und in Sommerhau. Ein dickes Dankeschön an die fleißigen Helferinnen und Helfer.

30.01.2022 | Umwelt

Ortsverein schützt Weißtannen im Stadtwald

 

Im Hohenberger Stadtwald hat der SPD-Ortsverein wie angekündigt eine Aktion zum Schutz von frisch gepflanzten Weißtannen durchgeführt.
Die 2.500 von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gespendeten Setzlinge wurden unter Anleitung von Stadtwaldbeauftragtem Albrecht Schläger am Haupttrieb mit Schafwolle umhüllt, um Wildverbiss zu vermeiden. Vorsitzender Hans-Jürgen Wohlrab bedankte sich ganz herzlich bei Bürgermeister Jürgen Hoffmann und allen Helfern für ihren Einsatz. Gerne haben Familie Rößler und er zum Abschluss der Aktion eine verdiente Brotzeit spendiert.

22.01.2022 | Ortsverein

Ortsverein plant für 2022

 

Zur ersten Vorstandssitzung im neuen Jahr trafen sich die Hohenberger Sozialdemokraten im Gasthof „Zum Weißen Lamm“. Vorsitzender Hans-Jürgen Wohlrab begrüßte es, dass die Impf- und Personalausweise der Anwesenden von den Betreibern der Gaststätte genauestens kontrolliert wurden. Er bedankte sich bei Fraktion, Mitgliedern und Unterstützern für die Arbeit im abgelaufenen Jahr. „Auch 2022 wird wieder anspruchsvoll. Packen wir es an“, forderte er auf.
Mit dem Angrillen beim Kaiser, einem Treffpunkt Burgplatz, der Luftballonaktion zum Wiesenfest, dem Sommerfest, dem Rommé-Turnier und dem Stand für „Bachne Kniala“ zur Burgweihnacht wird die SPD auch in diesem Jahr das gesellschaftliche Leben im Ort kräftig unterstützen, soweit Corona es zulässt. Weitere Aktionen oder informative Dämmerschoppen werden bei aktuellem Anlass stattfinden. Noch im Januar steht der erste Einsatz an: Unter Führung von Stadtwaldbeauftragtem Albrecht Schläger wird die SPD – vorbehaltlich geeigneten Wetters – am Samstag, 22.01.2022 ab 9 Uhr, neu gepflanzte Tannen mit Schafwolle vor Verbiss schützen. Bei den Bäumen handelt es sich um die von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gespendeten Weißtannen. „Wer aus der Bevölkerung Interesse hat, hier mitzumachen, ist herzlich eingeladen“, ergänzte Albrecht Schläger. Treffpunkt ist am Weg zum Weidighaus beim Abzweig zum Hochbehälter.  Im Anschluss hält der Ortsverein für die die Helfer eine kleine Brotzeit mit Wurstsemmeln und Getränken parat.

 

11.12.2021 | Ortsverein

Nachhaltiges Geschenk erfreut Senior*Innen und versorgt Singvögel

 

Unser Geschenk für die Vorweihnachtszeit? Tontöpfe mit Vogelfutter! Dabei ist uns die Nachhaltigkeit wichtig. So bekommen gebrauchte Blumentöpfe ????eine zweite Verwendung und die verschiedensten Vögel ???????????? im Winter die notwendige Nahrung ????

Ingrid Fischer und Albrecht Schläger spendeten die Töpfe, Annette und Dieter Rößler haben für die Füllung gesorgt. Verteilt werden sie derzeit von Beate Herzog und Annette Rößler an Senioren und Seniorinnen in Hohenberg, Neuhaus und Sommerhau.

Wir hoffen dass wir mit der Aktion eine kleine Freude bereiten können und wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern eine gesunde und gesegnete Adventszeit ????????

Herzlichst

Ihre SPD Hohenberg

Hier gibt es alle Artikel
zur 800-Jahr-Feier und mehr!

 

Für uns als Abgeordneter in Berlin:
MdB JÖRG NÜRNBERGER

Für uns als Abgeordnete in München:
MdL INGE AURES

Die Basis für Ortsvereine

DIE Seite für SPD Webmaster